zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Neues wissenschaftliches Buch erschienen

14. März 2022

Am 3. März 2022 erschien beim renommierten Springer Verlag ein neues wissenschaftliches Buch von Prof. Dr. habil. Andriy Luntovskyy und Dr. rer. nat. Dietbert Gütter (em., nebenberuflicher Dozent). Es ist seit 2011 bereits die vierte erfolgreiche Co-Autorschaft der beiden am Standort Dresden tätigen Wissenschaftler.

Der Titel des englischsprachigen Buches lautet:

Andriy Luntovskyy, Dietbert Guetter. Highly-Distributed Systems: IoT, Robotics, Mobile Apps, Energy Efficiency, Security, Springer Nature Switzerland, Cham, monograph, ISBN: 978-3-030-92828-5, 1st ed. March 2022, XXVI, 321 pages, 189 color figures (Foreword: A.Schill).

Kurze Beschreibung

Dieses Buch verfolgt das Hauptziel, die jüngsten Innovationen bei Netzwerkdiensten und verteilten Systemen darzustellen. Zielgruppe des Buches sind Studierende von Berufsakademien und Fachhochschulen, insbesondere der Studiengänge IT und Wirtschaftsinformatik, sowie Diplom-Ingenieure und qualifizierte Lehrkräfte von IT und ET.

Auch für „Fachfremde“ können die behandelten Themen dennoch auch von Interesse sein! Und, nicht zuletzt, ist dieses Buch wie immer in Form eines eBooks unter dem  sogenannten SpringerLink für Hochschulangehörige online verfügbar.

Über die Autoren

  • Prof. Dr. habil. Andriy Luntovskyy ist Professor an der Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden. Seine “Alma Mater” ist die Nationale Technische Universität “Igor Sikorsky KPI”, Kyiv, Ukraine (Diplom mit Auszeichnung 1989). 1989 bis 2001 arbeitete er an der NTUU “Igor Sikorsky KPI” Kyiv als PhD Student, Assistent, Hochschullehrer, Privatdozent. In der gleichen Zeitspanne arbeitete er in Teilzeit für mehrere Unternehmen und Institutionen als Softwareentwickler und Projektleiter. 2001 bis 2008 war er als Dozent, wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie PostDoc am Lehrstuhl für Rechnernetze an der Technischen Universität Dresden tätig. Seit Oktober 2008 ist Luntovskyy an der Staatlichen Studienakademie Dresden.
  • Dr. rer. nat. Dietbert Gütter (em.) ist nebenberuflicher Dozent an der Technischen Universität Dresden und der Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden. Seine “Alma Mater” ist die TU Dresden mit der Promotion 1974. Er arbeitete mehr als 40 Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Rechnernetze an der TU Dresden und lehrt weiterhin an der Berufsakademie Sachsen am Standort Dresden und an verschiedenen sächsischen Bildungseinrichtungen.
Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung