zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Achtung: Master-Informationsveranstaltung 17. April 2024

17. April 2024 - 17. April 2024
17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Liebe Studierende,

gerade diejenigen von Ihnen, die sich im 2. und 3. Studienjahr befinden, stehen in naher Zukunft vor der Frage, wie es nach dem Studienende im Oktober 2024 / 2025 weitergeht.

Eine sicherlich für einige relevante Option ist die Aufnahme eines berufsbegleitenden Masterstudiums, um sich zielorientiert weiter zu qualifizieren und hierbei Ihren Dualen Praxispartner nicht verlassen zu müssen.

Wir möchten Ihnen im April die berufsbegleitenden Masterstudiengänge der Technischen Universität Chemnitz im Bereich BWL / Technik auf Basis der Kooperation zwischen der Universität und den Berufsakademien Sachsen vorstellen:

Mittwoch, 17. April 2024, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr – Online-Veranstaltung – im Anschluss noch individuelle Beratung je Studiengang möglich

Sie können sich ohne Voranmeldung ab 16.45 Uhr unter folgendem Link für die Online-Veranstaltung einloggen: https://webroom.hrz.tu-chemnitz.de/gl/kat-a7w-tag-xbp.

Ihr Zugangscode lautet: 020655.

Welche berufsbegleitenden Masterstudiengänge werden konkret vorgestellt?

Bereich Wirtschaft, Management, Technik

  • Customer Relationship Management (CRM)/ Kundenbeziehungsmanagement (Abschluss: Master of Business Administration)
    Marketing-, Organisations- und Führungswissen sowie technisches Verständnis für CRM-Systeme zur Gestaltung von Privat- und Geschäftskundenbeziehungen
  • General Management (Abschluss: Master of Business Administration)
  • Management (Abschluss: Master of Science)
    Abhängig von Ihren Vorkenntnissen aus dem Erststudium erlernen Sie im MBA Grundlagenwissen der BWL sowie Personalführung, nachhaltiger Unternehmensentwicklung und zu Prozessen des Wandels oder vertiefen Ihr bestehendes Wissen im M.Sc.
  • Eventmarketing / Live-Kommunikation (Abschluss: Master of Business Administration)
    Erlebnismarketing von der Konzeptionierung bis zur Inszenierung, Wirkungsmessung und Cross Media-Kommunikation (insb. Social Media, Sport, PR, Messen, Sponsoring)
  • Production Management (Abschluss: Master of Business Administration)
    Vermittlung von produktionstechnischen, betriebswirtschaftlichen und sozialen Managementkompetenzen zur Koordination komplexer Produktionsprozesse

Bereich Pädagogik, Soziales, Gesellschaft

  • Förder- und Inklusionspädagogik (Abschluss Master of Arts)
    Ressourcenmanagement für Lernen und Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen im inklusiven Bildungssystem in den Förderschwerpunkten Lernen, emotional-soziale Entwicklung und Sprache
  • Integrative Lerntherapie (Abschluss Master of Arts)
    Ressourcenmanagement für Lern- und Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf (ADHS, LRS, Rechenschwäche, allgemeine Lernstörung) im außerunterrichtlichen Bereich, als Einzelpraxis oder Fachkraft in sozialpädagogischen Einrichtungen
  • Klinische Gerontopsychologie (Abschluss Master of Science)
    Grundlagen der Gerontopsychologie sowie spezielle klinische Kompetenzen für die psychologische Betreuung und Behandlung älterer Menschen
  • Präventionsmanagement (Abschluss Master of Arts)
    Kompetenzen für soziale Interventionen – Diversität und Vielfalt durch bedarfsgerechte Präventionsarbeit aktiv mitgestalten.

Es gibt einige Besonderheiten für diese Studiengänge, u.a.

  • Zugang zu den Masterstudiengängen mit jedem Bachelorabschluss möglich, d.h. ein fachspezifisches Erststudium ist nicht erforderlich!
  • der „on the job“-Erwerb eines staatlich anerkannten Abschlusses einer öffentlichen Universität mit jeweils 120 ECTS-Leistungspunkten,
  • deutschlandweite Einzigartigkeit vieler Lehrinhalte,
  • die flexible Möglichkeit der Online-Teilnahme an vielen Seminaren, usw.
  • Möglichkeit 4500€ Förderung über die Sächsische Aufbaubank (SAB) zu erhalten

Die Fachstudienberater(innen) freuen sich darauf, Ihnen mehr darüber zu erzählen!

Geplant ist die Veranstaltung so, dass wir zunächst die einzelnen Masterstudiengänge vorstellen und anschließend Ihre Fragen beantworten. Natürlich besteht im Nachgang die Möglichkeit zu bilateralen Gesprächen mit den einzelnen Fachstudienberatern.

Haben Sie Fragen? Dann können Sie gern vorab auch eine E-Mail an ba-sachsen@tuced.de unter Angabe Ihres Namens und des Studiengangs, der Sie am meisten interessiert, senden.

NUTZEN SIE DIE CHANCEN!

Kontaktperson

Frau Prof. Dr. Frauke Deckow

Stellvertreterin Präsident/ Direktorin

Telefon 03763/173-103
Telefon 03763/173-101 Vorzimmer
Fax 03763/ 173-162
E-Mail frauke.deckow@ba-sachsen.de
Raum 110
Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärungGewinnspiel Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung