Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Aktuelles

Informationen zum Corona Virus

02. Dezember 2021

Hier finden Sie allgemeine Informationen der Berufsakademie Sachsen sowie Links. Akademiespezifische Informationen erhalten Sie auf den jeweilgen Studienakademie-Webseiten. Weiterlesen

Hochschulen vereinbaren weitere Maßnahmen für das Wintersemester 2021/2022

02. Dezember 2021

Die pandemische Lage hält weiter an. Das Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) und die Lan­desrektorenkonferenz (LRK) bzw. die jeweilige Hochschule und Berufsakademie Sachsen (BA) haben weitere Maßnahmen für das Wintersemester 2021/2022 vereinbart.

Internationales - Besuch aus Oberschlesien

03. November 2021

Das Interesse am Dualen Studium ist auch in den Nachbarländern groß. So war am 29. Oktober 2021 eine Delegation zu Gast an der Berufsakademie Sachsen.

Studienanfänger- und Abschlusszahlen auf stetig hohem Niveau

13. Oktober 2021

In diesem Jahr starten 1.464 Studierende ihr Duales Studium an der Berufsakademie Sachsen. 1.234 Absolventen des Matrikel 2018 haben ihren Bachelorabschluss zum 30. September 2021 abgelegt und starten nun nahtlos ins Berufsleben oder ein anschließendes Masterstudium.

Staatsminister Gemkow zu Besuch am Standort in Riesa

02. Oktober 2021

Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow besuchte die Studienakademie am ersten Tag des neuen Studienjahres. Geführt von Direktorin Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin besichtigte der Minister den Campus und informierte sich über die Studienbedingungen an der Akademie.

Wunsch nach Präsenzlehre - Hochschullehre im Wintersemester 2021/2022 in Sachsen

14. September 2021

Die sächsischen Hochschulen und die Berufsakademie Sachsen kehren größtenteils wieder zur Präsenzlehre zurück. Darauf haben sich das Sächsische Wissenschaftsministerium, die Landesrektorenkonferenz Sachsen (LRK) und die Berufsakademie Sachsen (BA) verständigt.

30 Jahre Berufsakademie Sachsen / Netzwerktreffen

09. September 2021

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Auszeichnung sächsischer Lehrpreis an Berufsakademie Sachsen

05. Juni 2021

Vergabe sächsischer Lehrpreis 2020/ 2021

Prof. Dr. Tenshi Hara erhält Auszeichnung für die Berufsakademie Sachsen

„Prof. Hara wendet erfolgreich eine neue Qualität der Aktivierung von Studierenden an, indem diese Zielgruppen und einbezogener Partner gleichzeitig sind. Sein entwickeltes didaktisches Konzept wird auch bereits über die Berufsakademie Sachsen hinaus an der TU Dresden, der HTW Dresden, der VWA oder sogar in der Ukraine angewandt. Prof. Hara hat diesen Preis sehr verdient und ich gratuliere ihm herzlich,“, so Frau Prof. Dr. habil. Kerry Brauer (stv. Präsidentin der Berufsakademie Sachsen), welche auch die Laudatio auf Prof. Hara hielt.

Prof. Hara erhält den sächsischen Lehrpreis für seine konzeptionelle Verbindung von Didaktik und Digitalisierung sowie der praktischen Umsetzung in der Lehre. Sein AMCS (auditorium mobile classroom service) ist ein interdisziplinäres Projekt aus der Informatik und der Psychologie und neuert die Interaktivität und Adaptivität in Vorlesungen.

Der sächsische Lehrpreis wird zweijährlich in vier Kategorien an Lehrende sächsischer Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Kunst- und Musikhochschulen sowie der Berufsakademie Sachsen vergeben. Mit einer hybriden Veranstaltung übergab der sächsische Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow zur Festveranstaltung am 03. Juni 2021 die Urkunden.

Zum Preisträger der Berufsakademie Sachsen:

Prof. Dr. Tenshi Hara ist für Studium und Liebe nach Dresden gekommen und seit Oktober 2018 an der Berufsakademie Sachsen als Professor für Medieninformatik mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung tätig. „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung meiner Arbeit und danke allen Beteiligten. Allen voran danke ich meinen Studierenden, die mich stets bestärken und motivieren, dass ich genau das Richtige tue. Mit dem Preisgeld über 10.000 EUR werde ich versuchen, eins meiner Forschungsprojekte, nämlich Graphicuss, mit neuen Impulsen durch eine studentische Hilfskraft (SHK) weiterzuentwickeln. Sollte das Preisgeld nach Abzug der Steuern nicht für eine studentische Hilfskraft reichen, investiere ich in mein technisches Setup für meine Lehrveranstaltungen.“, so Prof. Hara.

Porträt Prof. Tenshi Hara
Foto Hahn / Sophie Plato
Foto Hahn / Sophie Plato
Copyright © 2021 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.